Skip to main content

Erfolgsgeschichten & Referenzen

Lesen Sie, was unsere Mandanten über uns sagen:

Fotograf, 48 Jahre, Berlin

„Mit der DAT verbindet mich eine jahrelange vertrauensvolle und ergebnisreiche Zusammenarbeit. Ich fühle mich optimal beraten und habe jederzeit einen Ansprechpartner, der mich und meine gesamte Familie generationsübergreifend mit Rat und vor allem Tat unterstützt.

Der ganzheitliche Ansatz, den ich bisher ausschließlich bei der DAT in dieser durchdachten Form erlebt habe, gibt mir das Gefühl, den absolut richtigen Partner gewählt zu haben. Meine persönlichen Interessen stehen im Mittelpunkt, und nicht die irgendeiner Bank.

Dank der DAT habe ich eine langfristige Anlagestrategie, die mir genug Luft lässt, flexibel zu sein. Ich bin unabhängig und dadurch bestens abgesichert.“

Fotograf, 48 Jahre, Berlin

Prof. Dr. med. Tobias Back, Dresden

Ein Zufall half mir: ein Nachbar gab mir den Hinweis auf DAT Dresden. Wenig später saß ich mit Frank Saupe in seinem Dresdner Büro und wurde mit einer (für mich) erstaunlichen Frage konfrontiert: „Wieviel Geld wollen Sie nach dem Berufsleben zur Verfügung haben?“

Ich merkte zum ersten Mal bei einem Finanzberater, dass meine ganz individuelle Situation der Ausgangspunkt für alle Überlegungen sein sollte. Ein tiefer Einschnitt lag hinter mir, ich brauchte eine neue Ausrichtung auch in Finanzdingen.

Heute kann ich sagen, dass eine ganz auf mich ausgerichtete Strategie dafür sorgt, dass ich unbesorgt in die Zukunft blicken kann. DAT ist durch und durch seriös; davon konnte ich mich überzeugen, nachdem ich mit Skepsis und Zurückhaltung in das erste Gespräch gegangen war. Die persönliche Betreuung durch Frank Saupe empfinde ich als vorbildlich. Wer hätte gedacht, dass die Beschäftigung mit diesen Dingen Spass machen kann?

Prof. Dr. med. Tobias Back, Dresden

PD Dr. med. R. Konopke

DAT - Finanzdienstleistung Note 1

Es ist eine sehr anspruchsvolle Aufgabe den Spagat zwischen Einkommen und finanziellen Aufwendungen optimal zu gestalten. Ziel ist es einen bestehenden Lebensstandard zu erhalten oder gar zu verbessern aber auch neben dem Bestreiten der täglichen Unkosten Rücklagen für die private Altersvorsorge, die finanzielle Ausbildungsabsicherung der Kinder aber auch der ganzen Familie im Ernstfall zu bilden. Gerade vor dem Hintergrund sich ständig ändernder Gesetze erscheint das Unterfangen fast unmöglich. 

Man sollte den Hut ziehen vor denjenigen die sich ohne spezielle Ausbildung diesem Thema allein stellen. 

Oder doch nicht ? Wie ein kranker Mensch zum Arzt geht gibt es auch Spezialisten die sich gern um dein Geld kümmern. Und als Arzt ist man ein gern gesehener Kunde von Finanzdienstleistern. So habe ich seit der Wende auch zahlreiche Finanzdienstleister kennengelernt und mit einigen auch eine Zeit lang zusammengearbeitet. In der Regel war aber ich es dann der das Verhältnis beendete, sei es weil die Konzepte dann doch nicht das versprachen was man zunächst erwarten durfte oder aber die Vertrauensbasis fehlte. Gerade Vertrauen ist wichtig denn wie bei der Gesundheit so „hört ja auch beim Geld die Freundschaft auf“.

Vor etwa 5 Jahren lernte ich dann eher zufällig Frank Saupe von der DAT Vermögensmanagement GmbH kennen.  Er stellte mir ein völlig neues und vor allem aber schlüssiges Konzept vor. Gemeinsam erarbeiteten wir die für mich und meine Familie optimale Lösung. Dabei wurde in unseren „Planungsgesprächen“ über Einzelfragen auch mal durchaus kontrovers aber letztlich doch immer zielführend diskutiert. 

Regelmäßig bekomme ich eine dezidierte Information zu meinen Vermögenswerten und deren Entwicklung. Aus den regelmäßigen Kontakten ist so mittlerweile eine Freundschaft geworden.

Auf Einladung der DAT Vermögensmanagement GmbH durfte ich nun vor kurzem gemeinsam mit anderen Klienten an einer Veranstaltung zu aktuellen Themen aus der Finanzwirtschaft teilnehmen. Mit einer gewissen Erfahrung kann ich die Qualität der dortigen Präsentationen in allen Belangen, vor allem aber im Hinblick auf das Verständnis, ohne Einschränkung  als sehr gut beurteilen. 

Auf Grund einer beruflichen Veränderung steht nun eine neue Herausforderung an. Es soll ein neues Heim für die Familie an der neuen Arbeitsstelle gebaut werden. Frank Saupe und andere Mitarbeiter der DAT Vermögensmanagement GmbH sowie angeschlossener Institutionen kümmern sich mit Hochdruck darum dass alles auch finanzierbar ist. Dies gestaltet sich durchaus schwierig denn der Zeitplan ist eng gestrickt und Abstriche beim erreichten Lebensstandard soll es ja eben auch nicht geben. Ich bleibe optimistisch das alles klappt. Warum auch nicht denn ich weiß meine Finanzen bei der DAT in den besten Händen!

PD Dr. med. R. Konopke 

Dr. Friedemann Meisse

DAT - drei Buchstaben, die für mich als begeisteter Kunde der DAT in München für einen eindrucksvollen Firmengeist stehen:

Das D- es steht für „durchdacht“.  Angebotene Finanzkonzepte der DAT Wirtschafts GmbH zur Sicherung der eigenen Wertschöpfung  und der Altersvorsorge sind exzellent recherchiert, kundenfreundlich und mit viel Liebe zum Detail ausgearbeitet. Man fühlt sich wohl, denn auf jede Frage zu Finanzproblemen in eigener Sache erhält man von der DAT Wirtschafts GmbH immer eine kompetente Auskunft, die eigene Existenzsorgen entschärft.

Das A- es steht für „alternativ“. Weit weg von abgetretenen Finanzierungspfaden wie Rürup-, Riester- und Lebensversicherung zeigt die DAT dem Kunden alternative Optionen zur Sicherung der finanziellen Unabhängigkeit auf, die spannend sind, aber vor allem Nachhaltigkeit für Gegenwart und Alter versprechen.

Das T- es steht für „transparent“. Transparenz, das steht für Ehrlichkeit, Aufrichtigkeit und Duchsichtigkeit, sprich Verständlichkeit. Vorschläge der DAT zum Thema Eigenfinanzierung im Jetzt und Später sind schlüssig konzipiert, werden menschlich formuliert, aufrichtig erklärt und sie werden in Partnerschaft mit dem Kunden vorrausschauend und beherzt initialisiert.

Der berühmte Automobilhersteller und Unternehmer Henry Ford hat mal gesagt: „Ein Idealist ist ein Mensch, der anderen Menschen dazu verhilft, zu Wohlstand zu gelangen“.

Man hat das Gefühl, dieses Ideal wird von der DAT im Geiste Henry Fords gemeinsam mit dem Kunden gelebt.

Ich möchte als dankbarer Kunde all denjenigen Mitmenschen die DAT als Finanzberater empfehlen, die in Zeiten schwerer wirtschaftspolitischer Verfehlungen nach sinnvollen Finanzkonzepten in eigener Sache suchen.

Dr. Friedemann Meisse - Urologe in München

Dr. Daniel Müller

Als die DAT vor ca. 4 Jahren auf mich zukam, war ich in einer finanziell unbedarften Situation. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte ich mich nie um Geldgeschäfte gekümmert und lebte diesbezüglich mehr oder weniger in den Tag. Als Chirurg war ich immer sehr durch meine Arbeit absorbiert, dachte aber immer ich muß mich nicht um Geld kümmern, da mir immer noch die Situation vor Augen schwebte mit dem Erreichen der endgültigen Position dann genügend Geld zu verdienen, um die über die Jahre angewachsenen Versäumnisse der Geldanlage ohne Probleme ausgleichen zu können. Leider belehrt uns die Entwicklung des Gesundheitssystemes eines Besseren.

Als ich dann mein erstes Gespräch mit Herrn Hanke hatte, war ich auf Grund meiner absoluten Unbedarftheit in Sachen Finanzen sehr skeptisch, und befürchtete, dass man alles mögliche mit mir anstellen könnte, ohne dass ich in der Lage wäre dies zu erkennen.

Herr Hanke legte darauf hin das Hauptaugenmerk seiner Gespräche auf das Bilden eines Vertrauensverhältnisses. Die ersten Gepräche erfolgten eigentlich nur mit der Intention mir meine eigene finanzielle Lage objektiv klar zu machen. Mir wurde ein umfassender Plan erstellt wie ich akut völlig unnötige Belastungen rasch beseitigen kann. Weiterhin bekam ich so zu sagen einen Crashkurs in der Entwicklung der Wirtschaftssituation unserer Volkswirtschaft.

Nach diesen Vorgesprächen war mir dann eindeutig klar, dass ich dringend die weitere Absicherung meiner Finanzen selbst in die Hand nehmen muß. Nun bin ich seit 4 Jahren Mandant und mittlerweile Besitzer von 6 Immobilien. Mehr als die Erklärungen durch Herrn Hanke hat mich die Persönlichkeit von Herrn Hanke und dem Team, das mich unmittelbar betreut, überzeugt das Richtige für die finanzielle Absicherung meiner Familie getan zu haben.

Herr Hanke lebt was er predigt. Seine Mandanten sind ihm sehr wichtig und er ist ständig bemüht das Beste für sie zu erzielen. Sein Arbeitspensum ist beängstigend, dennoch kann man ihn sehr problemlos mir eigenen Problemen behelligen. Er ist ein Unternehmer der alten Schule, der nur dann verdienen möchte, wenn er auch beste Qualität in seiner Leistung erbracht hat.

Da ich selbst absolut unbrauchbar im Führen von Akten bin, hat sich das Team der DAT (in meinem Fall Frau Mock und Frau Hanke) in vorbildlichster Form bemüht die hierzu nötigen Kenntnisse meiner Frau zu vermitteln.

Meine Frau ist mittlerweile gut geübt, sagt aber selbst, dass eigentlich kaum Arbeit diesbezüglich anfiele. Weiterhin unterstützen uns hierbei unsere Partner in der DAT bei jeder Frage.

Nach nun 4 Jahren (zugegeben ein noch kurzer Zeitraum) kann ich nur sagen, dass die DAT mein Leben äußerst positiv verändert hat. Meine Finanzen sind aufgeräumt und ich habe das Gefühl das für die aktuelle Wirtschaftssituation adäquate getan zu haben.

Dr. Daniel Müller - Chirurg in München

Markus Batereau

Danke an die DAT! Aufgrund vieler negativer Erfahrungen mit diversen "Versicherungen", insbesondere während meiner Studienzeit war ich ziemlich skeptisch beim Erstkontakt mit der DAT. Inzwischen besteht ein tolles Verhältnis zur DAT, ich bin bisher noch nie so professionell und individuell beraten und betreut wordem.

Besonders verbunden fühle ich mich meiner Beraterin Frau Brandt sowie Herrn Knispel, die immer situationsgerechte Antworten auf Fragen z.B. zum Vertragsrecht oder zu Anlagestrategien haben, die zum Teil noch gar nicht gestellt wurden! Vielen Dank dafür, ich freue mich auch auf die weitere Zusammenarbeit, die von Vertrauen und großer Verlässlichkeit geprägt ist!

Ich kann die DAT wärmstens weiterempfehlen!

Markus Batereau, Facharzt für Chirugie/Gefäßchirugie

PD Dr. Dr. A. Eckert

DAT – die nicht alltägliche Art der Finanzberatung. Gegenwärtig hört man eigentlich im Finanzsektor Aussagen wie „… Geld anlegen, ist doch alles verloren…“  bzw. „Früher war es doch besser mit Oma´s Sparstrumpf“ . Sicherlich ist es nicht einfach, in Zeiten schwankender DAX-Kurse, drohenden Staatspleiten und einer nicht kalkulierbaren Inflation gut für sich, seine Familie und das Alter vorzusorgen.

Ich selbst dachte auch bis vor vier Jahren, gut investiert zu haben. Dachte ich. Bis mir Herr Knispel  offenbarte, wie arm ich mit meiner Strategie im Rentenalter wirklich wäre. Was ich genau geändert habe, verschweige ich hier. Auf alle Fälle: es lohnt sich.

Würde man mich heute fragen, was ich mit der DAT falsch gemacht haben könnte, so habe ich nur eine Antwort: Ich habe zu spät damit begonnen. Deshalb mein Tipp an alle: Informieren Sie sich, lassen Sie sich ungeahnte Möglichkeiten aufzeigen.

PD Dr. Dr. A. Eckert, Kieferchirurg aus Halle

Dr. Kathrin und Michael Böhme

In Zeiten schwer zu durchschauender Veränderungen in den Bereichen Versicherungswesen, Banken und Kapitalanlage wird eine unabhängige, seriöse Beratung  immer bedeutungsvoller. Wir haben  wertvolle Entscheidungshilfen in den Bereichen nachhaltiger Vermögensbildung und Versicherung erhalten. Das Ziel, die eigene finanzielle Unabhängigkeit bis ins hohe Alter zu gewährleisten, setzt langfristige Strategien in geeignete  Produkte  voraus. Hier besitzt die DAT  einen umfangreichen Erfahrungsschatz und kann einen vor  Fehlentscheidungen bewahren. In den letzten Jahren hat sich eine vertrauensvolle Zusammenarbeit mit der DAT entwickelt.

Dr.  Kathrin und Michael  Böhme, Quedlinburg